Geschäftsbedingungen

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 15/1999, Schutz personenbezogener Daten (LOPD) und seine Durchführungsverordnungen, den Manager der Website, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Kunst. 5 und 6 des LOPD, informiert alle Benutzer der Website werden oder persönliche Daten zur Verfügung stellen.

Benutzer, indem Sie das Kästchen markiert, und ausdrücklich und unmissverständlich frei akzeptieren, dass ihre personenbezogenen Daten durch den Anbieter zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. Senden kommerzieller Kommunikation Werbung per E-Mail, Fax, SMS, MMS, soziale Netzwerke oder andere elektronische oder physische, Gegenwart oder Zukunft, die kommerzielle Kommunikation ermöglicht. Diese kommerziellen Mitteilungen werden an Produkten oder Dienstleistungen durch den Anbieter und von Mitarbeitern oder parthners angeboten bezogen werden, mit denen es eine Vereinbarung erreicht hatte Handel unter den Kunden zu fördern. In diesem Fall wird Dritter nie Zugang zu personenbezogenen Daten hat. In jedem Fall ist die kommerzielle Kommunikation wird vom Anbieter vorgenommen werden und wird für Produkte und damit verbundene Dienstleistungen Providerbranche sein.
  2. Statistische Untersuchungen.
  3. Zur Verarbeitung Bestellungen, Anfragen oder jede Art von Anforderung werden durch den Benutzer durch jede Form von Kontakt hergestellt, die den Benutzer auf der Website des Unternehmens zur Verfügung gestellt wird.
  4. Leiten Sie den Newsletter auf der Website.
    Der Anbieter weist ausdrücklich informiert und versichert Benutzer , dass ihre persönlichen Daten werden unter keinen Umständen an Dritte Unternehmen offen gelegt werden, und immer auf den Übergang von personenbezogenen Daten zu gehen durchgeführt, die vorherige ausdrückliche Zustimmung gesucht, informiert werden, und eindeutig aus den Schlagzeilen.

Alle angeforderten Informationen über die Website sind obligatorisch, wie notwendig sind, um einen optimalen Service für den Benutzer zur Verfügung zu stellen. Wenn nicht alle Daten zur Verfügung gestellt, ist der Anbieter nicht garantieren, dass die Informationen und Leistungen sind auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten vollständig.

Der Anbieter sorgt für die Benutzer in jedem Fall die Ausübung der Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch unter den Bedingungen in der Gesetzgebung. Daher wird in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 15/1999, Schutz personenbezogener Daten (LOPD) ihre Rechte ausüben kann durch eine spezifische Anfrage zu senden, zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises durch folgende Maßnahmen:
E-Mail: contacto@algarrbonoticias.es

In ähnlicher Weise kann der Benutzer aus einem der Abo-Diensten, indem Sie auf den Abmelde Abschnitt aller vom Anbieter gesendeten E-Mails zur Verfügung gestellt abmelden.

Ebenso hat der Anbieter alle technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Integrität der persönlichen Daten, um sicherzustellen, dass die Maßnahmen anspricht und Verlust zu verhindern, Veränderung und / oder den Zugriff unberechtigter Dritter.